2B Advice
TEL: +49 (228) 926165100
FREE DOWNLOAD
Datenschutz Blog

Anwendertreffen Konzerndatenschutz

2B Advice hat am zum ersten Anwendertreffen Konzerndatenschutz in das Microsoft Executive Briefing Center nach Köln eingeladen.

Mit Blick auf den Rhein und die neuen Kranhäuser moderierte Geschäftsführer und Rechtsanwalt Marcus Belke den eintägigen Workshop in dieser interessanten Location.

Die Teilnehmer aus den Konzernen konnten sich aus erster Hand über den Stand der Cloud Technologien informieren. Der Chief Security Advisor der Microsoft Deutschland, Michael Kranewetter, erläuterte die Cloud und Azure Technologien von der technischen und Anbieterseite, während der 2B Advice Berater Rechtsanwalt Marco Schröder das Zusammenspiel von Cloud und Datenschutzrecht hinterfragte.

Kern des Treffens war es jedoch die neuen Funktionen der 2B Secure 4.0 Version insbesondere für den Einsatz in Konzernen zu erläutern und die Weiterentwicklung der mächtigen Anwendung mit den Teilnehmern aus den Konzernen zu erarbeiten. Abgerundet wurde dies durch den Erfahrungsbericht des Datenschutzbeauftragten der Microsoft Deutschland, Dominik Stockem.

Die Teilnehmer konnten neue Features für 2B Secure diskutieren und Schwerpunkte für die nächste Version setzen. Interessant war, wie unterschiedlich 2B Secure in den Konzernen eingesetzt wird. Dem sehr positiven Feedback der Teilnehmer folgend wird das nächste Anwendertreffen auch wieder in einer interessanten Location stattfinden und Best Practices Beispiele präsentieren sowie aktuelle Datenschutzfragen diskutieren.

Zusätzlich zu den Anwendertreffen bietet 2B Advice jetzt eine Plattform mit der sich die Teilnehmer aus dem Konzernen auch zwischen den Treffen austauschen können.

Ähnliche Blog-Beiträge

Datenschutzfolgenabschätzung (DSFA): Was ist zu tun? Datenschutzfolgenabschätzung (DSFA): Was ist zu tun?

Unternehmen müssen im Rahmen der DSGVO regelmäßig eine Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA) durchführen.

Datenschutzauskunft: Welche Informationen muss ich herausgeben? Datenschutzauskunft: Welche Informationen muss ich herausgeben?

Welche Informationen muss ein Unternehmen gem. Art. 15 DSGVO herausgeben? Wie verfahre z. B. ich bei Auskunftsersuchen durch Arbeitnehmer?

Löschkonzept: Das Recht auf Löschung in der DSGVO Löschkonzept: Das Recht auf Löschung in der DSGVO

Um eine gesetzeskonforme Löschung gem. DSGVO zu gewährleisten ist ein individuelles Löschkonzept für Unternehmen notwendig.

ALLE BLOG-BEITRÄGE IN DIESER KATEGORIE ANSCHAUEN

Blog-Kategorien

Haben Sie Fragen an uns?

KONTAKT

2B Advice GmbH
Joseph-Schumpeter-Allee 25
53227 Bonn

Tel: +49 (228) 926 165-100
Email: info@2b-advice.com

Bitte geben Sie das folgende CAPTCHA ein, um Missbrauch zu verhinden:

Ein anderes Bild
Danke, dass Sie uns kontaktiert haben!